UPRT, Flugsicherheitstraining

Flugsicherheitstraining Pauschalangebot

seit dem 20.Dezember 2019 ist die Teilnahme an einem "Upset Prevention and Recovery Training" (UPRT- Advanced-Modul) nach FCL 745,
für alle CPL, MPL und ATPL-Anfänger verpflichtend !
(Advanced UPRT für MPL, ATPL(A) integriert sowie vor den erstmaligen Erwerb
von Klassen-und Musterberechtigungen für SP-HPA, SPA in MP-Ops und MPA)

folgender Umfang ist vom Verordnungsgeber vorgeschrieben:
-- mindestens 5 Std. theoretische Unterweisung
-- mindestens 3 Std. Flugunterricht durch entsprechend zertifiziertes Lehrpersonal auf entsprechend zugelassenem Fluggerät

aus Sicherheitsgründen bieten wir dieses Training auf einem voll kunstflugtauglichem Fluggerät (Extra) an
Unsere Lehrer haben neben der erforderlichen Zertifizierung für diese Modul auch die Berechtigung, Lehrer für diese Tätigkeit auszubilden.
das Vorliegen der Kunstflugberechtigung für die Lehrer und die Erfahrung in der Verkehrsluftfahrt ist für unsere Schule selbstverständlich.

bitte fordern sie unsere Preise an!

für Fluglehrer, Privatpiloten und UL-Piloten bieten wir ein wertvolles Sicherheitstraining, zugeschnitten auf das Beherrschen kritischer Situationen im Flugbetrieb an.

Gefahrensituationen analysieren und beherrschen,
kritische Flugzustände erkennen und beenden.
für SEP- Inhaber können einzelne Übungen bei entsprechender Anmeldung, für eine Kunstflugausbildung angerechnet werden (näheres auf Anfrage)


-1,5 Flugstunden Gefahreneinweisung auf einer Extra 200*
-ca. 3 Stunden theoretischer Unterricht
-alle Lehrergebühren
-Alle Lande- und Anfluggebühren

zur Preisliste Flugsicherheitstraining und Kunstflugausbildung [69 KB]


 

Anmeldeformular für ein Flugsicherheitstraining auf Anfrage

Programmablauf Flugsicherheitstraining



Programmablauf Flugsicherheitstraining